Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

++ WILLKOMMEN IM DEUTSCHSPRACHIGEN SHIDOKAN FORUM ++
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 814 mal aufgerufen
 Allgemeine Kampfsportevents, Wettkämpfe und Veranstaltungen
Swiss Shidokan Offline

K-1 World GP Winner


Beiträge: 842

20.03.2011 14:50
Lebensretter für Simon!!!! antworten

Quelle: www.kakutogi.net das Fightportal von Shihan Peter Angerer

Simon Tobor hat Krebs! Die Diagnose lautet Akute Lymphatische Leukämie. Im Alter von nur 20 Jahren mit so einem Schicksal konfrontiert zu werden ist hart. Aber Simon ist ein Kämpfer – genau wie wir. Und wie es sich generell gehört, soll hier der Starke (oder Gesunde) dem Schwachen helfen. Genau das wird uns über den Kampfsport gelehrt und verinnerlicht. Nun ist es an der Zeit, den Worten Taten folgen zu lassen. Am Samstag, den 26. März hat jeder die Möglichkeit zu helfen.
Wie ich es bereits gestern angekündigt hatte, telefonierte ich lange mit meinem Freund Achilleas Chalkidis, dem Inhaber der Achilleas Sportarena in Aschaffenburg. Er erzählte mir, dass einer seiner Schüler an Leukämie erkrankt war und dass das ganze Team, Freunde und Bekannte jetzt alle Hebel in Bewegung setzen, um Simon zu retten. Unter dem Motto “Einer für Alle, Alle für Einen” wird nun am Samstag, den 26. März eine Benefiz Kampfsportgala in Aschaffenburg stattfinden, deren Erlös Simon Tobor zu Gute kommt. Das Geld wird dringend benötigt, um weitere Tests für einen geeigneten Stammzellenspender zu finanzieren und hier läuft die Zeit für Simon bereits rückwärts.

Das Shooto Trainingscamp wurde von mir kurzerhand um einen Tag gekürzt, damit wir alle in Aschaffenburg dabei sein können. Und für diesen Tag kann wirklich JEDER etwas tun, um Simon eine Chance zu geben und vielleicht sein Leben zu retten. Fangen wir mal mit den Kämpfern an: alle Kämpfer, egal ob Profis oder Amateure, können sich für einen Kampf zur Verfügung stellen. Es gibt kein Geld und auch der persönliche Ruhm steht an diesem Tag wohl eher im Hintergrund. Aber genau das ist es doch, was einen guten Kämpfer auszeichnet. Man kämpft nicht nur für den eigenen großen Namen oder die dicken Börsen, sondern in erster Linie kämpft doch jeder um sich zu testen, zu verbessern und weiter zu entwickeln. Genau diese Möglichkeit bieten wir allen Kämpfern. Meldet Euch bei Achilleas Chalkidis über Facebook oder per E-Mail und bietet Euch für Kämpfe an. Egal, ob im Grappling, BJJ, Kickboxen oder Shooto. Jeder kann mitmachen! Jeder kann helfen! Ganz ohne Ausreden und viel Tamtam. Einfach nur in den Ring steigen für den besten Zweck, den es wohl gibt: ein Leben zu retten!

Aber auch die Sponsoren und die Industrie können sich beteiligen. Macht Werbung für das Event, versendet Flyer, postet das Event auf Euren Webseiten, und gebt, was Ihr geben könnt. Gleich, ob Geld oder Waren. Alles hilft! Unterstützt einen von uns, der um sein Leben kämpft und zeigt, dass nicht nur der große Dollar die Welt regiert. Anfragen von Sponsoren oder Werbepartnern können ebenfalls direkt an Achilleas Chalkidis gerichtet werden.

Und zu guter Letzt auch Du! Der Fan, der Zuschauer, der Sportler, der Freund! Du kannst helfen! Poste das Event in allen Foren, die Du kennst. Verbreite die Message über Facebook, Myspace, Wer kennt wen und all die sozialen Netzwerke. Jeder hat doch “Buddys” und Kontakte in seiner Liste. Jeder kennt Leute, kann SMS oder E-Mails verschicken. Und natürlich dann am 26. März mal nicht in irgendeine Disse fahren und 50 Euro verzechen, sondern in Aschaffenburg präsent sein und zeigen, dass man verstanden hat, um was es hier geht.

Ich persönlich freue mich riesig, dass zum Beispiel ein Star Kämpfer, wie Andreas Kraniotakes, bei dem Event vorbei kommt um Autogramme zu geben. Damit pusht er das Event und hilft mit. Was ist mit den anderen Größen des Sports in Deutschland? Hat keiner Zeit? Jeder gerade was wichtigeres am Start? Zu weit weg? Schon was vor? Kommt Leute, das kann es doch nicht sein! Ich wünsche keinem das Schicksal von Simon und gerade aus diesem Grund gibt es für mich persönlich an diesem Tag nichts wichtigeres, als hier mit anzupacken und dabei zu sein. Aber es kann doch nicht sein, dass nur so wenige wie ich denken? Rafft Euch auf, denkt mal kurz darüber nach und dann bewegt Euch! Jeder Einzelne, der hilft, kämpft, mitarbeitet oder einfach nur an diesem Abend da ist, ist für mich ein Mensch, der verstanden hat, um was es im Leben wirklich geht

Wenn ihr wissen wollt wie einfach es geht ein Stammzellenspender zu werden, findet ihr alle auf der Webseite von Simon.
http://lebensretter.simontobor.de/

SHIDOKAN Swiss - Gracie Jiu-Jitsu Argovia

Fight with Pride OSSU!

Swiss Shidokan Offline

K-1 World GP Winner


Beiträge: 842

28.03.2011 15:57
#2 RE: Lebensretter für Simon!!!! antworten

Ergebnisse vom Samstag in Aschaffenburg.

„Einer für Alle, Alle für Einen“
26. März 2011
Aschaffenburg

Boxen
Nick Baldulajev bes. Adrian Skenderi nach Punkten
Michael Sablin bes. Oleg Baldulajev nach Punkten
Önder Demir bes. Onur Aytemur nach Punkten
Jakob Sawatzki bes. Dennis Biemüller nach Punkten

Grappling (Ohne Punktwertung: Aufgabe oder Unentschieden)
Maurice Skrober bes. Yannik Bernstein via Ankle Lock
Tobias Huber vs. Amin Aichele (German Top Team) endete Unentschieden
Andreas Seredin bes. Max Winkler via Triangle Choke
Peter Angerer (German Top Team) bes. Erwin Gaulik via Toe Hold
Ekrem Sadi vs. Daniel Müller endete Unentschieden

BJJ
Wolfang Heindel vs. Felix Freudberger endete Unentschieden

Grappling
Lukas Eckert vs. Daniel Saric (German Top Team) endete Unentschieden
Jürgen Gesell vs. Niels Wernersbach endete Unentschieden
Alexander Veredenikow vs. Max Schmid (German Top Team) endete Unentschieden

Combat Sambo
Yuri Koscielny bes. Ivan Filimonov via Kniehebel

Shooto
Christopher Leiber bes. Marco Wüst via Armhebel nach 0:40 in Rd. 1
Christian Schief bes. Benneth Generalo nach Punkten
Ismail Akkilic bes. Anton Meiniger nach Punkten
Fabian Schlemann bes. Alessandro Plog vie Kniehebel nach 0:34 in Rd. 1
Ferhat Yildiz bes. Diyar Mengücek via TKO nach 2:02 in Rd. 2

K-1
Vitali Haas bes. Daniel Tempera (German Top Team) nach Punkten
Julien Potafke bes. Ugur Sakinc nach Punkten
Matthias Jung bes. Antonio Urso via Aufgabe in Rd. 2
Yaroslaw Lindjuk bes. Ali Sakinc nach Punkten


SHIDOKAN Swiss - Gracie Jiu-Jitsu Argovia

Fight with Pride OSSU!

 Sprung  

WWW.SHIDOKAN.CH - WWW.SHIDO.CH - WWW.SHIDO-MMA.CH
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor